Ein- und Auspackmaschinen für alle Anwendungen und Leistungsbereiche

Unsere weiterentwickelten Packmaschinen der Typenreihe MAS M, entsprechen einer flexiblen, ausgereiften,
kompakten und robusten Konstruktionslösung mit geringen Platzbedarf und hohen Leistungskennzahlen.

 

  • robuste Edelstahl-Konstruktion
  • bewährtes Grundkonzept
  • modernste Antriebs- und Steuerungstechnik
  • optimaler Bewegungsablauf
  • geringer Energieverbrauch
  • vorprogrammierte Sortenanwahl
  • variabel in Ausführung und Kombination
  • benutzerfreundliche Anzeigen und Bedienelemente
  • einfacher werkzeugloser Formatwechselminimaler Wartungsaufwand und lange Lebensdauer
  • mit allen standardisierten pneumatischen Greiftechniken
  • mit elektromechanischen Greifsystem (EMGS)

Web12

Web13

   Web14      Web16


Durch den Einsatz modernster Antriebs- und Steuertechnik, wenig Bedienelementen, einfachen werkzeuglosen
Formatwechsel, werden Schulungs-, und Einarbeitungszeiten des Bedienpersonals reduziert und die
Bedienbarkeit auch für wechselndes, ungeschultes Personals ermöglicht.

Ein- und Auspackmaschinen MAS E- PACK

MAS E- PACK - mit elektromechanischer Positionier- und Greiftechnik (EMGS) - ohne Druckluft



Für die Packmaschinen vom Typ MAS E- PACK wurden die pneumatischen Antriebe der Packköpfe und Kastenpositioniereinheiten komplett durch eigens entwickelte elektromechanische Baugruppen ersetzt. Das patentierte MA Service- Konzept EMGS (elektromechanisches Greifsystem) zum Greifen der Flaschen verzichtet nicht nur auf Druckluft, sondern auch auf jegliche Packtulpen. Die Flaschen werden alle zuverlässig mechanisch, aber schonend geklemmt.Die Vorteile unserer Neuentwicklung EMGS: hohe Kosteneinsparung durch das entfallen des kompletten Energieträgers Druckluft, keine Ausfallzeiten durch pneumatische Störungen, keine aufwendigen Tulpenwechsel während der Produktion, eine Leistungserhöhung durch das entfallen der Be- und Entlüftungszeiten der Tulpen, dadurch ergeben sich sehr geringe Schaltzeiten (ca. 33 min in 8 Std.- Produktion), dies entspricht einen Elektroenergieaufwand pro Packkopf von ca. 2,20 €/Jahr. Auch die pneumatischen Kastenpositioniereinheiten sind für einen druckluftfreien Einsatz überarbeitet worden.

Durch diese Umstellung der Kastenpositioniereinheiten auf elektromechanische Systeme, kann die komplette Packmaschine ohne Pneumatikanlage arbeiten. Nicht unerheblich gegenüber Druckluftgreifern ist der hygienische Vorteil durch das klemmen der Flaschen, da sich keinerlei Schmutzpartikel oder Produktreste in den Manschetten der Flaschengreifer ablagern können. Ebenfalls ist eine Gewichts- Ausgleichtechnik in den Packmaschinen von MA Service Standard. 

Dieses Gesamtpaket reduziert den Energieverbrauch der Typenreihe MAS E- PACK auf ein Minimum. Die Packmaschinen von MA Service sind in der Regel für 500 Takte/h ausgelegt und geeignet für Brauereien in allen Leistungsbereichen.

Auspacker Typ MAS E- PACK 1
  • Edelstahlausführung                                                                                                                                                                                
  • Parallel- Modell                                                                                                                  
  • SPS                                                                                                                          
  • 1 Kopf Maschine bis max. 10000 F/h                                                 
  • Flaschenband frequenzgeregelt
  • vorprogrammierte Sortenanwahl                                                                                   
  • schnelle Umbauzeiten durch werkzeuglosen Formatwechsel
  • Kastenrückstausicherheit
  • Kastenvorsortierung
  • Flaschenrückstauschaltung                                                                                           
  • Packkopfaufsatz- Sicherheitseinrichtung
  • Sorteninterne Positionierung und Leistungsregelung
Brauerei Karg GmbH & Co. KG
 Web18Web19

Ein- und Auspackmaschinen Typ MAS P- PACK
Ein- und Auspackmaschinen der Typenreihe MAS P- PACK entsprechen einer flexiblen, ausgereiften, kompakten und robusten Konstruktionslösung mit geringen Platzbedarf und hohen Leistungskennzahlen. Ein bewährtes Grundkonzept mit einer stabilen Edelstahl- Konstruktion, modernster Antriebs- und Steuerungstechnik, optimalen Bewegungsablauf und geringen Energieverbrauch, zeichnen die Maschinen aus. Die vorprogrammierte Sortenanwahl, variabel in Ausführung und Kombination, macht die Anlage benutzerfreundlich. Der Formatwechsel ist einfach und werkzeuglos möglich, der Wartungsaufwand minimal.

Einpacker Typ MAS P-PACK 2 T
 
  • Edelstahlausführung
  • T-Modell
  • SPS
  • 2 Kopf Maschine bis max. 22000 Fl./h
  • Flaschenband und Kastenband frequenzgeregelt
  • vorprogrammierte Sortenanwahl
  • schnelle Umbauzeiten durch werkzeuglosen Formatwechsel     
  • Kastenrückstausicherheit
  • Kastenvorsortierung
  • Flaschenstauschaltung
  • Packkopfaufsatz- Sicherheitseinrichtung
  • Sorteninterne Positionierung und Leistungsregelung
 
 N.V. BROUWERIJ HET SAS Belgien
 
Einpacker und Auspacker Typ MAS P-PACK 3 T

 

  • Edelstahlausführung
  • T-Modell
  • SPS
  • 3 Kopf Maschine bis max. 32000 EP/35000 AP F/h  
  • Flaschenband und Kastenband frequenzgeregelt
  • vorprogrammierte Sortenanwahl
  • schnelle Umbauzeiten durch werkzeuglosen Formatwechsel
  • Kastenrückstausicherheit
  • Kastenvorsortierung
  • Flaschenstauschaltung
  • Packkopfaufsatz- Sicherheitseinrichtung
  • Sorteninterne Positionierung und Leistungsregelung
Web20
 PROBERTY BT. Ungarn
 
Auspacker Typ MAS P- PACK 1 P
 
  • Edelstahlausführung
  • T- Modell
  • SPS
  • 1 Kopf Maschine bis max. 10000 F/h
  • Flaschenband frequenzgeregelt
  • vorprogrammierte Sortenanwahl
  • schnelle Umbauzeiten durch werkzeuglosen Formatwechsel
  • Kastenrückstausicherheit
  • Kastenvorsortierung                                                                                             
  • Flaschenrückstauschaltung
  • Packkopfaufsatz- Sicherheitseinrichtung
  • Sorteninterne Positionierung und Leistungsregelung
 Staffelberg - Bräu KG
 
Ein- und Auspackmaschinen MAS E/P- PACK

In der Packmaschinen- Typenreihe MAS E/P- PACK werden Druckluftkomponenten und EMGS kombiniert eingesetzt.  Dieses System ist in der Regel mit mechanischer Greiftechnik und pneumatischer Antriebs- und Verriegelungstechnik für Stell- und Positioniereinheiten ausgerüstet. Je nach Anwendung, Aufwand und Nutzen, können die einzelnen Komponenten zusammengestellt und alle technischen Möglichkeiten ausgenutzt werden die zur höchsten Wirtschaftlichkeit des Packsystems führen. Auch für Um- und Nachrüstungen findet dieses System seine Anwendung.
   Web22  Web23
 MA SERVICE  Alte Hofer Str.10    Tel. +49(0)9294 942447
info@ma-serv.de  D – 95194 Regnitzlosau   Fax +49(0)9294 942448